Do-it-yourself-Metalldach - Arten von Dächern

Do-it-yourself-Metalldach - Arten von Dächern Metalldach zum Selbermachen - Arten von Dachdeckungen Heutzutage sind Metalldächer bei den Bauherren von Privathäusern sehr gefragt. Dies liegt daran, dass die Metallfliese sehr haltbar und besonders stark ist. Der Metallziegel wird auf den Dächern von Wohnungen und Häusern, Büros, Innenräumen und anderen Gebäuden installiert. Dächer aus Metall können verkleidet, geneigt oder überdacht werden. Arten von Metallziegeln Dächer aus Metall werden unterteilt in: Lamellendächer Dies ist die einfachste Dachkonstruktion.

Es wird mit einer speziellen Vorrichtung befestigt, mit der Sie den Rahmen der Metallfliese anordnen können. Das Lattendach ist sehr zuverlässig und langlebig. Das Lattendach hat folgende Vorteile: Es ist sehr bequem, mit dem Dach zu arbeiten. Die Form des Daches ist fast identisch mit dem Dach eines Schrägdachs. Die Metallfliese lässt sich leicht schneiden und Löcher bohren.

Das Dach des Lattentyps kann dekoriert werden. Die Metallziegelkonstruktion hat viele Vorteile: Es ist sehr bequem, Teile des Daches zu schneiden und zu bohren. Sie können auch selbst eine Metallfliese herstellen. Das Lattendach ist sehr zuverlässig und langlebig. Das Dach des Lattendachs ist auch bei Bauherren von Privathäusern gefragt.

Der Metallziegel kann verkleidet werden Dieses Dach hat die wichtigsten Vorteile. Die Metallfliese hat ausgezeichnete thermische und mechanische Eigenschaften. Der Dachziegel hat das größte Gewicht. Die Fliese ist auf einem speziellen Rahmen montiert, wodurch Sie Platz sparen können. Die Dicke der Fliesen beträgt nur 2 mm.

Die Fliesen werden im offenen Raum beleuchtet. Dazu muss die Beleuchtungsstärke berechnet werden. Die Fliese lässt sich einfach und schnell befestigen. Dieses Dach ist eine gute Lösung für Räume mit geringer Luftfeuchtigkeit. Es ist sehr bequem, Kommunikationen zu verbergen.

In diesem Fall wird empfohlen, das Gerät einer Dampfsperre zu verwenden. Dächer aus Metallziegeln Wählen Sie eine Dachoption ohne Dachsystem Auf dem Markt finden Sie eine Vielzahl von Produkten, die sowohl für das Dach als auch für das Haus geeignet sind. Die Wahl des Dachsystems hängt ausschließlich von der finanziellen Situation des Hausbesitzers und den Eigenschaften des Dachmaterials ab. Um das gewünschte Dach zu erhalten, müssen Sie außerdem lernen, wie Sie das Dachsystem selbst installieren. Arten von Dächern Dächer können der folgenden Arten sein: Hängen.

Suspendiert. Spikeed. Neigung Die Wahl des Dachsystems hängt also von der Art des Materials ab, das abgedeckt wird. Beispielsweise werden die folgenden Arten von Dächern unterschieden: Metallziegel; nasse Fliese; Polystyrolschaum. Die Wahl der Dachsysteme erfolgt auf der Grundlage folgender Faktoren: Materialkosten und Lebensdauer; die zu bedeckende Oberfläche; das Gewicht des Dachsystems.

Die Art des Daches hängt von der Art des Dachmaterials ab. Die wirtschaftlichste Option für einen Metallziegel ist ein weiches Dach, das üblicherweise beim Bau des Gebäudedachs verwendet wird. Es wird mit einer speziellen Befestigungsvorrichtung befestigt. Eine solche Fliese unterliegt keiner Korrosion und das Auftreten von Korrosion ist ausgeschlossen. Das Dach der Fliese ist jedoch Rissen ausgesetzt.

Darüber hinaus unterliegt die Metallfliese einer Verformung, die sich in einer Änderung der Größe ihrer Elemente äußert. Darüber hinaus unterliegt ein weiches Dach einer Verformung, die sich in einer Verschiebung der Dachkonstruktion äußert. Die teuerste Option für ein Dach ist ein Hartdachsystem, das in jedem Gebäude installiert wird. Es ist auf dem Dach des Hauses montiert. Es ist auf einem Metallziegel montiert, der ein gutes Material für das Dach des Hauses ist.

Für den Bau eines solchen Daches ist eine Abdichtung erforderlich. Dies ist besonders wichtig für die im Haus lebenden Personen, da die Metallfliesen schnellen Temperaturänderungen unterliegen. Darüber hinaus ist die Überdachung des Metallziegels starken Wind- und Schneelasten ausgesetzt. Dies erklärt, warum die Installationsarbeiten separat durchgeführt werden müssen. Für den Bau eines Metalldaches benötigen Sie wasserdichte Materialien.

Darüber hinaus muss eine elektrische Isolierung gekauft und installiert werden. Dieses Element ist ein vollständig separates Arbeitselement. Spikes. Rutschen. Dächer sind in Fachwerk, Giebel und Hang unterteilt.

Das geneigte Dach ist eine Dachkonstruktion, die eine zentrale Stütze hat. Die Sparren befinden sich an den unteren Seiten des Daches. Das Traversensystem erfüllt die Funktionen einer Wand, die das Dach stützt. Das Dach des Fachwerktyps ist an der Wand befestigt. Es ist ein Single-Pitch-Dach.

Der Neigungswinkel des Dachsystems beeinflusst die Wahl eines bestimmten Dachsystems. Wenn das Dach beispielsweise flach ist, sollte der Neigungswinkel mindestens 5 Grad betragen, und ein Satteldachsystem hat einen anderen Neigungswinkel..

Suche

In Verbindung stehende Artikel