Wie man einen Besen für die Hände macht, ohne eine Leiter zu benötigen

Wie man einen Besen für die Hände macht, ohne eine Leiter zu benötigen Wie kann man einen Besen für die Hände herstellen, ohne eine Leiter zu benötigen, und der Preis für solche Arbeiten ist fast der gleiche? Nun, es besteht keine Notwendigkeit, nach einer teureren Option zu suchen. Der schnellste und einfachste Weg, Besen für sich selbst herzustellen, besteht darin, ein Projekt zu erstellen. Das Projekt ist eine kleine Broschüre, an der Sie die Arbeitsschritte messen und eine endgültige Entscheidung treffen können. Folgen Sie einfach den Anweisungen, um die richtige Wahl zu treffen. Es ist wichtig, eine Auswahl zu treffen, die auf persönlichen Vorlieben basiert.

Ausrüstung und Werkzeuge Um einen Besen für sich selbst herzustellen, müssen Sie Folgendes auffüllen: Werkzeuge zur Herstellung von Besen. Brecheisen; Bleistift; Maßband; Hammer; Walze und Bürste; Hack sah; Säge; Schere; Messer; Schaumgummi. Einige Arten von Besen sind für die Verwendung mit bestimmten Materialien ausgelegt. Wenn Sie sich für ein solches Produkt entscheiden, geben wir Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen. Werkzeuge und Materialien für die Arbeit Werkzeuge und Materialien: Reiki-takken.

Ein Werkzeug zum Herstellen einer Brosche. Reibe für das Fenster. Fräser. Geschicklichkeit. Das Material zur Herstellung von Schaumgummi.

Walze und Bürste. Das Material zur Herstellung von Schaumgummi. Hammer. Werkbank und Lineale. Bauebene.

Maßband. Geschicklichkeit. Es wird empfohlen, viel Material zu schneiden, damit die Produkte das notwendige Maximum haben. Es wird empfohlen, einen speziellen Fräser zu verwenden. Die erste Phase des Herstellungsprozesses besteht darin, ein Projekt durchzuführen: Messen Sie den Bereich, in dem sich die Räummaschine befindet.

Bestimmen Sie die Größe des herzustellenden Materials (Höhe, Breite, Materialstärke). Der erste Schritt besteht darin, die Materialmenge zu berechnen, die Sie für die Herstellung einer Räummaschine verwenden. Dies ist sehr wichtig, da die Konstruktion der Räummaschine von der Genauigkeit der Berechnungen abhängt. Der einzige Nachteil dieser Konstruktion besteht darin, dass die Schaufeln der gefrästen Elemente keine einheitliche Breite haben. Sie müssen also die Breite des zu kaufenden Materials berücksichtigen.

Die Breite des gekauften Materials muss der Breite Ihres Produkts entsprechen. Wenn die Länge beispielsweise 110 cm beträgt, entspricht die Breite 100 cm. Damit die Räummaschine haltbar ist und die Arbeitsfläche problemlos aufnehmen kann, müssen Sie ein Material mit einer Breite von 80 cm kaufen. Bevor Sie mit der Herstellung der Räummaschine beginnen, müssen Sie die Anzahl der Klingen klein berechnen. Es ist zu berücksichtigen, wie viele Personen während der Saison an einer Klinge arbeiten.

Bei mehreren Klingen wird die Länge in der Mitte des Werkstücks gemessen. Die Länge des Produkts muss der Länge der Person entsprechen, die an einer Klinge arbeitet. Es wird empfohlen, ein Material mit einer Dicke von 3 zu kaufen. 5-4. 5 mm.

Die Dicke des Schaums sollte mindestens 2,5 mm betragen. Jetzt ist es Zeit, ein Projekt zu erstellen: Ermitteln Sie die Anzahl der Teile, die Sie im Projekt benötigen, und erstellen Sie selbst ein Projekt. Zusätzlich zu den Teilen müssen Sie eine Leiterkonstruktion erstellen, die unabhängig hergestellt werden kann. Hierzu müssen folgende Baumaterialien erworben werden: Mauerwerk; Betonblöcke; Holzelemente; Verbindungselemente. Der Aufbau der Brosche ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

Es ist nur notwendig, die richtigen Werkzeuge und Materialien richtig zu berechnen und zu kaufen. Es ist sehr nützlich, wenn Sie selbst eine Brosche machen. Dazu müssen Sie den Anweisungen in diesem Artikel folgen..

Suche

In Verbindung stehende Artikel