Wie man mit eigenen Händen ein Waschbecken macht

Wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Waschbecken herstellen, welche Materialien, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien dafür verwendet werden, wird unten erläutert. Anhand dieses Artikels lernen Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Wasserversorgungssystem herstellen, welche Installationstechnologie bevorzugt wird, und erhalten Empfehlungen für den Kauf von Materialien. Um ein Wasserversorgungssystem mit Ihren eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie Folgendes: Werkzeuge für den Aufbau eines Wasserversorgungssystems mit Ihren eigenen Händen. Niveau; Maßband; Kreissäge; Bulgarisch; Hammer und Meißel; Schraubendreher; Bauniveau; Lot und Ebene; Lot und Ebene; Wachs und Lack; Schutz vor Feuchtigkeit und heißem Dampf. Ein Wasserversorgungssystem mit eigenen Händen ist ein zuverlässiges und langlebiges Gerät, das das Haus mit Wasser versorgt und es Ihnen ermöglicht, Geld für dessen Betrieb zu sparen.

Gleichzeitig spart die Arbeit Ihr Familienbudget. Wenn Sie über ausreichende finanzielle Möglichkeiten verfügen, sollten Sie daher zuerst die mit dem Tool gelieferten Anweisungen lesen und die auswählen, mit der die Installation des Wasserversorgungssystems selbst durchgeführt werden soll. Es ist wichtig, alle Schritte korrekt auszuführen, da sonst das Gerät ausfallen kann. Schema eines Gleichrichters. Die Installation des Wasserversorgungssystems mit eigenen Händen kann mit folgenden Materialien und Werkzeugen durchgeführt werden: Holzbalken; Kunststoffrohr; verzinktes Profil; verzinktes Profil; Betonmischung; Blech; Betonmischung; Holzlatten; Nägel, Schrauben und Nägel; Maßband und Konstruktionsniveau; Bauniveau; Lot und Ebene; Lot und Ebene; Maurer.

Gleichzeitig sollten Sie Materialien gemäß dem skizzierten Projekt kaufen, das alle Abmessungen und andere wichtige Merkmale des zukünftigen Wasserversorgungssystems genau anzeigt. Die Wahl der Materialien hängt von der Komplexität der zukünftigen Struktur und der Anzahl der Wasserleitungen ab. Darüber hinaus sollten Sie zusätzliche Geräte wie einen Heizkörper und ein Wasserversorgungssystem erwerben. Gleichzeitig sollten alle oben beschriebenen Komponenten nur von zuverlässigen Herstellern gekauft werden, die über ein hohes Maß an technischer Kompetenz und eine Garantie für die Hardware verfügen. In diesem Fall können Sie sich auf die Verfügbarkeit einer zuverlässigen und dauerhaften Verstärkung der zukünftigen Struktur verlassen.

Schema eines Gleichrichters. Um alle Arbeiten korrekt ausführen zu können, müssen Sie die Struktur der zukünftigen Struktur sorgfältig untersuchen. Wenn Sie die Fähigkeiten haben, eine solche Installation durchzuführen, sollten Sie zuerst die Zeichnung der zukünftigen Struktur vorbereiten. Das Schema der zukünftigen Struktur sollte unter Berücksichtigung aller Parameter des zukünftigen Systems entworfen werden. Darüber hinaus sollten Sie auch die Richtigkeit der nach dem Schema durchgeführten Berechnungen und die Genauigkeit des Endergebnisses der Arbeit überprüfen.

Darüber hinaus sollten Sie die erforderlichen Geräte und Verbrauchsmaterialien erwerben, die beim Bau des Wasserversorgungssystems erforderlich sind. Die Liste der Verbrauchsmaterialien umfasst: Kessel; Wasserversorgungssystem; Abwassersystem; Staubsauger; Dusche; Wasserhahn; Ventil; Chartreuse; Elektromotor; Elektromotor; Elektromotor; Wasserversorgungssystem. Darüber hinaus sollten Sie Folgendes kaufen: Isoliermaterialien; Isolierung; Dichtungs- und Abdichtungsmaterialien; einen Generator für einen digitalen Computer; Multimeter zur Überwachung; Heizkörper für 70 kW Wasser; ein Elektromotor mit einer Leistung von 1,5 bis 3 kW; ein Rohr für 120 V bis 200 A, ein Ventil für einen Stopfen und einen Wasserhahn für einen oder zwei Wasserhähne; ein Qualitätsmessgerät und ein Ablesegerät; Gebäudeebene mit einem Laserpointer; einen Wandler für eine Leistung von 110 V und 100 V; einen Kompass und ein Lineal zum Messen des Niveaus der Struktur; eine Druckluftbohrmaschine und ein Wörterbuch zur Kennzeichnung des Arbeitsplatzes; Eine Raspel und ein Meißel messen die Tiefe des Fundaments. In der letzten Phase sollten Sie ein Design erstellen, das eine fertige Struktur sein wird. In dieser Phase sollten Sie die Elemente der zukünftigen Struktur nicht verwechseln.

Die Hauptpunkte des zukünftigen Wasserversorgungssystems sind: Anschluss eines Ablesegeräts; den Wasserhahn anschließen; den Abwasserkanal anzuschließen; das Kabel anschließen; das Kabel anschließen; das Ablesegerät anschließen; ein kleines Gerät, mit dem Sie den Status des Systems überwachen können; das Ablesegerät anschließen; den Wasserhahn anschließen; das Gerät, das als Spüle verwendet wird; den Wasserhahn anschließen; das Ablesegerät anschließen; das Kabel anschließen; das PVC-Rohr anzuschließen; das Ablesegerät anschließen; das Kabel anschließen; den Abwasserkanal anzuschließen; die Sicherung anschließen; Um die Richtigkeit der Verbindung, das Vorhandensein von Rissen usw. zu überprüfen, hängt der Prozess der Herstellung eines Wasserversorgungssystems mit Ihren eigenen Händen von der gewählten Installationstechnologie ab. Wenn die Wahl nicht geklappt hat, sollten Sie über den Kauf eines professionellen Wasserversorgungssystems nachdenken..

Suche

In Verbindung stehende Artikel